Datenschutz | AGB

Allgemein

Diese AGB gelten für sämtliche Dienstleistungen der Jeannette Tanner GmbH coachen. stärken. entwickeln.

Zustandekommen des Vertrags

Auftragsbestätigungen und Terminvereinbarungen sind verbindlich. Bei einem Rücktritt vom Vertrag können folgende Verlustentschädigungen erhoben werden:

Stornierungen von Workshops und Teamcoachings:

  • 30 bis 40 Tage im Voraus: 40 % des vereinbarten Honorars

  • 10 bis 29 Tage im Voraus: 60 % des vereinbarten Honorars
  • 2 bis 9 Tage im Voraus: 80 % des vereinbarten Honorars
  • 0 bis 1 Tag im Voraus: 100 % des vereinbarten Honorars

Stornierungen von Einzelcoachings:

  • 0 bis 1 Tag im Voraus: 100 % des vereinbarten Honorars

Weitergehende Ansprüche des Klienten, wie zum Beispiel Schadenersatz bei Änderung oder Absage, sind ausgeschlossen.

Vertragsarbeit

Es wird eine persönliche und fachliche Beratung angeboten. Der Klient steht jedoch in Eigenverantwortung.

Jeannette Tanner übernimmt die Verantwortung für

  • die Aufrechterhaltung des Vertrags.
  • die Methoden und Strategien.
  • die Interventionen.
  • eine professionelle und ethische Grundhaltung.
  • die Evaluation.

Der Klient übernimmt die Verantwortung für

  • die Rolle und Umsetzung im (Berufs-)Alltag.
  • die persönliche Entwicklung.
  • die Bereitschaft zur Veränderung seines Denkens, Fühlens und Handelns.
  • die Beziehungsgestaltung zu allen im Kontext stehenden Personen.

Des Weiteren haben Coachings, Workshops und Trainings unter anderem zum Ziel, dysfunktionale und eventuelle destruktive Muster aufzudecken, verdeckte Botschaften und Anliegen zu erkennen, psychologische Spiele zu vermeiden und konstruktive Lösungen zu finden. Die Jeannette Tanner GmbH coachen. stärken. entwickeln. bietet dafür den notwendigen Schutzraum und ermöglicht dem Klienten eigene Handlungs- und Entwicklungsspielräume sowie das Einbringen von eigenen Ideen. Die Zusammenarbeit setzt vom Klienten Lernbereitschaft sowie Offenheit gegenüber einer ganzheitlichen Arbeit, neuen Sichtweisen und der persönlichen Entwicklung voraus.

Tarife

Es gelten die zwischen dem Klienten und der Jeannette Tanner GmbH coachen. stärken. entwickeln. vereinbarten Tarife. Das Honorar wird pro angefangene Viertelstunde verrechnet und gilt für persönliche und schriftliche Beratungen. Allfällige Aufwände, wie zum Beispiel Reise-, Verpflegungs- und Übernachtungskosten, müssen vom Klienten selbst getragen werden.

Datenschutz

Die Jeannette Tanner GmbH coachen. stärken. entwickeln. verpflichtet sich zur absoluten Diskretion. Informationen und Daten werden nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Klienten weitergegeben.

Urheberrecht

Alle Unterlagen, die in den Coachings, Workshops und Trainings abgegeben werden, sind urheberrechtlich geschützt und nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Unterlagen, die kommerziell genutzt werden dürfen, sind entsprechend gekennzeichnet. Falls der Klient die Unterlagen anderweitig nutzen möchte, muss er die Einwilligung der Jeannette Tanner GmbH coachen. stärken. entwickeln. einholen.

Rechnung

Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen ohne Abzüge zu bezahlen.

Gerichtsstand und Recht

Gerichtsstand ist Luzern. Es gilt für alle Klienten das Schweizer Recht.

Mach den ersten Schritt,
damit viele weitere folgen können.